Liefer- und Versandkosten

Erläuterungen zu den Preislisten und Angaben über Zu- und Abschläge. Alle Preisangaben im Shop und in den Preislisten immer in EUR.
 
 
Preisstaffeln:
 
(Als Basis für die Staffelpreise gilt – historisch bedingt – immer der 3-Stück Preis.)
Preisstaffeln gelten für Reißverschluss-Stückware, ausgenommen Sonderanfertigungen.
 
ab           1 Stück:       3-Stück-Preis mal:            1,18 bis 1,25
ab           2 Stück:                  -“-                         1,15
ab           3 Stück:                  -“-                         1,00
ab           5 Stück:                  -“-                         0,90
ab         10 Stück:                  -“-                         0,80
 
Sonderanfertigung:
         Immer der „1-Stück-Preis“ plus Zuschlag EUR 1,55.
         Der Basispreis ist in der Regel die nächsthöhere Standardlänge.
Bei einigen Artikeln (vor allem Spiralreißverschlüssen) wird, auf Grund technischer Umstellung fast aller Fabriken, die übernächste Standardlänge notwendig sein. In diesem Fall, sind Sonderanfertigungen auch nur bis zur vorletzten Standardlänge möglich. Längste Länge 95 cm: Sonderanfertigungen bis max. 89 cm.
 
Sonderschieber:
         Preise variieren je nach der Art der Kette oder der Ausführung des Schiebers.
         Den Preisaufschlag für Sonderschieber finden Sie in den Schieber-Preislisten als Schieberpreis bzw. er ist in den jeweiligen Reißverschlusspreislisten bereits eingerechnet.
 
Kleinaufträge:
 
Ab einen Warenwert pro Auftrag/Lieferung von EUR 20,00 liefern wir frachtfrei Bestimmungsort (CPT).
Bis zu einem Warenwert von EUR 520,00 versichern wir Ihre Pakete in Ihrem Namen gegen Beschädigung und Verlust. Bei Aufträgen, die diesen Wert überschreiten, müssen Sie ausdrücklich eine Anweisung für eine höhere Versicherung erteilen.
 
Ab einem Warenwert pro Auftrag/Lieferung von EUR 10,00 verrechnen wir für Porto und Verpackung EUR 4,36.
Bei Werten die darunter liegen, verrechnen wir für Porto und Verpackung EUR 5,43.
Nur auf Wunsch sammeln wir auch Ihre Aufträge bis der Warenwert für einen zuschlagsfreien Versand erreicht ist.

Auftragswert:
 
Einen „Mindestauftragswert“ gibt es nicht. Da die von uns berechneten Zuschläge aber nur die Frachtkosten und die Verpackung decken, müssen wir falls die Summe aus den offenen Lieferscheinen bei der Fakturierung einen Wert von EUR 36,00 nicht erreicht, für die die Kosten des Zahlungsverkehrs (Zeilengebühr der Banken), noch EUR 1,00 hinzurechnen.
Das gilt auch, falls Sie für Kleinauftragslieferungen sofortige Rechnung wünschen. Wenn Sie uns Lieferscheine bezahlen, nehmen wir an, dass Sie in Hinkunft auch für eine sehr kleine Lieferung sofortige Rechnungslegung wünschen.
 
Zahlungsbedingungen:
 
         10 Tage ab Rechnungsdatum mit 3 % Skonto,
         30 Tage netto ohne Abzug.
         Bei Teilzahlungen verfällt der Anspruch auf Skonto, es sei denn, der volle Betrag wird innerhalb der Skontofrist vollständig einbezahlt.
         Wir bitten Sie um centgenaue Zahlungen (kaufm. Rundung).
        Centgenaue Zahlung (keine Mehr- oder Minderzahlungen) ermöglicht uns eine automatische Verbuchung Ihrer  Zahlungseingänge. Danke.